EDEKA Hering in Greussen

MIT LIEBE ZUR ABWECHSLUNG

Nicht nur in Bezug auf die zahlreichen Artikel unseres umfangreichen Sortiments lieben wir Abwechslung. Unsere insgesamt 38 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden ein bunt gemischtes Team aus Jung und Alt. Hier zieht jeder gemeinsam mit den anderen Kollegen an einem Strang. Von dieser freundschaftlichen Atmosphäre profitieren neben Ihnen als unsere Kunden auch unsere engagierten Auszubildenden. Unsere Landstadt und unsere Mitmenschen liegen uns sehr am Herzen. Als ortsverbundener Markt nutzen wir alle Möglichkeiten, etwas zum Positiven zu verändern. Deshalb sind wir Teil einer Aktion der EDEKA-Stiftung, in der wir mit lokalen Kindergärten zusammenarbeiten. Wir möchten Mädchen und Jungen im Vorschulalter an gute Lebensmittel heranführen sowie frühzeitig ihre Ernährungskompetenz nachhaltig und altersentsprechend fördern. Ausgewählte Kindergärten erhalten unentgeltlich Hochbeete, Erde, Saatgut, Pflanzensetzlinge und Gärtnerutensilien. Als ortsansässige Kaufleute mit Verantwortung übernehmen wir die Patenschaft für regionale Kindergärten. Wir sind dabei mehr als ein reiner Lieferant, wir sind auch kompetenter Ansprechpartner und unterstützen bei der Umsetzung der Projekte. Mit der Aktion „Gemüsebeete für Kids“ bekommen die kleinen Gärtner einen Bezug zur Herkunft von Pflanzen und Gemüse. Unser Schwerpunkt im Markt liegt vor allem auf der Frischeabteilung. Hier leben wir Regionalität.

 

KARSTEN HERING

Karsten Herings Weg in den Handel war schon früh vorbestimmt. Seine Eltern leiteten ein eigenes Floristikunternehmen mit mehreren Filialen in der Region Nordthüringens. Nachdem der eingetragene Kaufmann seine Ausbildung zum Handelsfachwirt bei EDEKA erfolgreich abgeschlossen hatte, kehrte er in den elterlichen Betrieb zurück und baute diesen sukzessive weiter aus. Mit der Übernahme des bereits bestehenden Edeka-Objektes am Helbeeck 2 in Greußen im Juni 2020 ergeben sich neue Möglichkeiten, um Synergien aus den Bereichen Lebensmittel und Floristik unter einem Dach zu vereinen.


„Ich liebe und lebe meinen Beruf. Der Umgang mit  Menschen ist mir wichtig. Ich brauche die täglichen Herausforderungen und mag Abwechslungen. Das Team ist großartig. Mit ihm gemeinsam zu arbeiten bereitet mir viel Freude. Da ich sehr mit meiner Heimat verbunden bin, habe ich hierdurch die Möglichkeit, die Region positiv zu beeinflussen und Akzente zu setzen. Deshalb steht für mich die Regionalität im Vordergrund – wir können gemeinsam etwas bewirken und uns dabei gegenseitig unterstützen.“